Desinfektion auf Reisen: Desinfizieren für unterwegs

Es muss nicht gleich wie in der Wildnis im tiefsten Dschungel Indonesiens sein – auch im Urlaub lauern auf Flugzeugtoiletten, im Hotelzimmer oder Spa-Bereichen Keime. Wie Sie Ihre Umgebung auch unterwegs auf Reisen hygienisch sauber und behaglich halten – wir geben Ihnen Tipps und Hinweise zur Desinfektion auf Reisen – damit Sie bestens ausgerüstet sind.

Desinfektionssprays

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von mobilen Desinfektionsmittel, die auch unterwegs für Hygiene und Sicherheit sorgen: Der Klassiker ist hier wohl das Desinfektionsmittel in Form eines Sprays.

Desinfektionssprays kommen von verschiedenen Herstellern und in unterschiedlicher Ausführung in den Handel und sind sowohl in gut sortierten Drogerien, Apotheken sowie Supermärkten erhältlich.

Sprays sind in ihrer Anwendung besonders praktisch – vor allem glatte Oberflächen können hiermit schnell desinfiziert werden (daher auch der Name „Schnelldesinfektion“) und nach einer kurzen Einwirkzeit wieder abgewischt werden.

Bei den Desinfektionssprays gibt es dabei einige Unterschiede: Alkoholhaltige Sprays sollten zwecks beschränkter Materialverträglichkeit nur auf vorgegebenen Materialien verwendet werden, während alkoholfreie Desinfektionsmittel auch auf Metall und Textilien Anwendung finden können. Besonders praktisch für die Verwendung bei kürzeren Aufenthalten sind Sprays in Minigröße.

Desinfektionstücher

Für die schnelle Reinigung zwischendurch sind hingegen feuchte Desinfektionstücher die beste Wahl beim Desinfizieren für unterwegs. Einzeln oder im Kombipack lassen sich die Tücher auch im Handgepäck bequem unterbringen – ideal, um einzelne Gegenstände wie Türgriffe, Wasserhahn oder WC-Sitz schnell und sicher zu desinfizieren.

Toilettenauflagen

Ein anderes beliebtes Produkt, welches auf manuelle Weise vor Viren, Keimen und Bakterien schützt stellen Toilettenauflagen dar. Sie sind für den Einmalgebrauch konzipiert und schützen im Zweifelsfall vor sichtbarem und unsichtbarem Schmutz und Keimen.

Die einzelnen Auflagen sind sehr klein gefaltet und können so bequem überhall hin mitgenommen werden – selbst im Handgepäck bei Flugreisen.

Desinfizierende Seife

Eine zusätzliche Möglichkeit zur Desinfektion bieten Handseifen mit desinfizierender Wirkung. Sie lohnen sich überall dort, wo fließendes Wasser vorhanden und das Waschen von Händen und Unterarmen möglich ist – Keime, Viren und Bakterien werden so gar nicht erst weitergetragen.

Aktuelle Beiträge
Schreiben Sie uns!

thời trang trẻ emWordpress Themes Total Freetư vấn xây nhàthời trang trẻ emshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữHouse Design Blog - Interior Design and Architecture Inspiration